Geburtstagskarte für Kerle

Männerkarte

Im Holzlook und wenig verspielt präsentiert sich diese Karte. Der Spruch ‚Feiere deinen großen Tag mit Kuchen‘ ist mit Dimensionals aufgeklebt – diese Klebeplättchen sind recht dick und lassen das Spruchschild fast schweben. Damit es nicht ganz davonschwebt, schraubte ich es ordentlich an vier Stellen fest (eigentlich sind die Schrauben nur Papierkreise mit einem Strich – aber Psst!).

So ist eine Geburtstagskarte entstanden, die sich mal nicht an die Damenwelt richtet.

Liebe Grüße

Lina

 

Jetzt lohnt sich eine Stempelparty besonders!

Demo_HostRewards_Header_10.9.2015_DE

Unter allen Gastgeberinnen die bis zum 6. Dezember eine Stempelparty mit mir als Demonstratorin ausrichten verlose ich ein ‚Itty Bitty‘ Stanzenset (bestehend aus 3 Stanzen) und einen 5 Euro Gutschein. Diese Aktion ist von mir, doch Stampin‘ Up! legt jetzt noch einen drauf!
Wie ihr wisst, hat jede Gastgeberin immer die Möglichkeit (je nach Partyumsatz, genaue Übersicht gibt es hier) für ihre Party einen sogenannten ‚Shoppingvorteil‘ zu bekommen. Für eine Party mit einem Umsatz von 300€ oder mehr, gibt es seit dem 9. Oktober bis zum 9. November 3% extra für die Gastgeberin!
Lust auf eine Stempelparty? Ruf mich einfach an und vereinbare mit mir einen Termin: 0178-1887299.

Bis bald!

Lina

 

Geschenk für eine kleine Eiskönigin

Meine Tochter ist heute zu einem Kindergeburtstag mit dem Thema ‚Eiskönigin‘ eingeladen. Die Verpackung für das Geschenk sollte natürlich passen!

Eiskönigin

 

Ich bestempelte großes, weißes Papier in den Farben ‚Himmelblau‘, ‚Aquamarin‘, ‚Türkis‘ und ‚Petrol‘. Das Stempelset heißt ‚Flockenzauber‘ und ist, wie die passende Stanze auch, im aktuellen Herbst-/ Winterkatalog erhältlich. Mit dem ‚Funkelzauber Glitzerkleber in Silber‘ setzte ich noch einige Glitzerpunkte auf das Papier und die ausgestanzten Schneeflocken. Leider ist es wirklich schwer Glitzer zu fotografieren, dabei funkelt dieser besonders schön!

Eiskönigin2

 

Geschenkpapier übt eine enorme Anziehungskraft auf mich auf – dementsprechend viel habe ich davon (sehr zum Leidwesen meines Mannes!). Da ich immer öfter schlichtes Papier passend zum Thema selbst bestempel, konnte ich mich tatsächlich schon von einigen Rollen trennen. Schön, dass mein ‚Stempelkram‘ nicht nur Platz wegnimmt, sondern auch neuen schafft! Und für eine Eiskönigin hätte ich auch nicht das passende Papier auf Vorrat gehabt.

Liebe Grüße

Lina

Goldener Herbst

Der Herbst ist da! Das Laub färbt sich bunt, die ersten Blätter fallen. Mit dem Stempelset ‚Vintage Leaves‘ und der Elementstanze ‚Eichel‘ zeigt sich der Herbst auch auf Papier von seiner schönsten Seite! Die Eichel ist auf einem Stück des Designpergaments ‚Zauberwald‘ gebettet. Das Papier ist nicht nur für Weihnachten toll! Für mich ein ‚must have‘ aus dem aktuellen Herbst-/ Winterkatalog.

GoldenerHerbst

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Herbst!

Liebe Grüße

Lina

Zum Geburtstag viel Glück… und eine kleine Torte

Hallo,

nach einer zeitraubenden Renovierung, einem schönen Kurzurlaub und mitten in den Vorbereitungen zur Einschulung meiner Tochter kommt endlich wieder ein neuer Beitrag.

Als kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag finde ich nett verpackte Yes Törtchen total schön.

Yes Geburtstagsüberraschung

 

Die Verpackung ist mit dem Set ‚Schmetterlingsgruß‘ gestaltet. Mit der Farbwahl orientierte ich mich am Designpapier.

Yes Törtchen Verpackung zum Geburtstag

 

Innen ist die kleine Schachtel aufgeteilt. Das Törtchen und die Streichhölzer haben so einen eigenen Platz. In der Schachtel fand das Geburtstagskind noch einen kleinen gemalten Gruß meiner Tochter, und eine Anleitung zum Benutzen des Inhalts.Die ‚Anleitung‘ habe ich tatsächlich vergessen zu fotografieren. Dafür zeige ich euch einfach die nächste Geburtstagsbox komplett 🙂

Das war es schon wieder für heute. Ab Mitte September habe ich vormittags wieder mehr zeit zum Basteln und Bloggen. Es gibt auch einiges zu berichten, denn der neue Katalog steht in den Startlöchern und er bringt unglaublich schöne Produkte für die Herbst- und Weihnachtszeit mit.

Liebe Grüße

Lina

 

 

 

Gartenparty!

Der Sommer ist da, zeit für eine Gartenparty! Heute habe ich ein paar Ideen im Gepäck die zu diesem Thema passen. Entstanden sind sie bei den Vorbereitungen für eine Stempelparty. Das tolle Thema ‚Gartenparty‘ kam von der Gastgeberin. Die Stempelparty ist bereits über zwei Monate her, deshalb wurden hier teilweise noch ausgelaufene Produkte genutzt. Es gibt in dem neuen Katalog aber guten Ersatz 🙂

Vor der Gartenparty steht die Einladungskarte

Einladungskarte für eine Gartenparty

 

Für die Einladung bietet sich der ‚Baum der Freundschaft‘ an, ein tolles Stempelset. Nur die Wimpel zwischen den Bäumen sind aus dem Set ‚Wir feiern!‘. Eine schöne Kombination!
Aufgeklappt zeigt die Pop up Karte was in ihr steckt und die Blumen blühen auf. So eine Pop up Karte ist einfach selbst gemacht und geht auch Anfängern leicht von der Hand.

Pop Up Einladungskarte Gartenparty

 

Herzlich Willkommen zeigt den Weg in den Garten

 

Herzlich Willkommen

 

Diese Bilder sind leider abends vor einem Kontrastarmen Hintergrund entstanden. Eindeutig, sie könnten besser sein! Da ich euch diese Idee aber nicht vorenthalten möchte, bekommt ihr die Bilder trotzdem zu sehen.

Die Wimpelkette ist aus Stoff. Die kleinen Dreiecke wurden frei Hand ausgeschnitten und mit Zick zack Stich auf eine Kordel genäht. Das Besondere an den Wimpeln sind die kleinen Buchstaben. Zuerst bügelte ich Vliesofix auf bunte Stoffreste, die dadurch entstandene Festigkeit half beim nächsten Schritt: Dem Ausstanzen mit der Big Shot!
Zum Stanzen benutzte ich die Thinlits ‚Beeindruckende Buchstaben‘. Etwas festerer Baumwollstoff eignet sich zum Ausstanzen besser als ganz dünner. Gestanzt wird wie mit Papier. Durch das zuvor aufgebügelte Vliesofix konnte ich die Buchstaben danach ganz einfach auf die Wimpel aufbügeln.

Eine Wimpelkette

 

Plätze für die Gäste

 

Flasche beschriften als Tischkarte

 

Kleine Limoflaschen aus Glas mit zwei bunten Strohhalmen machen sich toll auf jedem Tisch. Der kleine Halter aus Papier verbessert nicht den Stand der Flasche (was auch unnötig wäre), zeigt aber den Gästen den Richtigen Platz am Tisch. Auch bei freier Sitzplatzwahl muss nicht auf diese Dekoration verzichtet werden, hilft der Name doch sehr dabei seine eigene Flasche immer wieder zu finden und sie nicht zu vertauschen.

Süß und saftig sind Apfeltischkärtchen. Das Namensschild wird dafür einfach an den Stiel des Apfels gebunden, so kann der Apfel ganz ohne Klebereste direkt verzehrt werden. Zum Reinbeißen!

Apfel Tischkarte

 

Auf dem Buffet

 

Beschriftetes Weck Glas

 

Sommer, Sonne, Wespen, Fliegen. Besser, wenn süße Leckereien draußen auf dem Buffet gut verpackt sind. Toll dafür sind kleine Einmachgläser, darin kann das Dessert Wespennsicher angerichtet werden. Der Dekel ist in den Farben der anderen Dekoration gestaltet. Auf der Rückseite von dem Papier ist ein kleiner Tropfen von dem tollen Tombow Kleber. Diesen habe ich zuerst trocknen lassen und das Papier danach auf dem Glas angebracht. So hält es zwar fest, lässt sich aber problemlos rückstandsfrei wieder ablösen – und bei bedarf erneut aufkleben!

Zum Abrunden des Buffets gibt es noch ein paar kleine Fähnchen. Mit der Fähnchenstanze und Zahnstochern sind die im Handumdrehen gefertigt – natürlich wieder aus Papier in passender Farbe.

Piekser / Fähnchen

 

Fehlt nur noch die Beleuchtung

Bestempelte Kerzen

 

Nein, dieses mal sind es keine Lampions, dafür gibt es tolle Kerzen für Windlichter. Sie sind mit den gleichen Stempeln wie schon die Einladung bestempelt. So passt alles toll zusammen!

Die Gartenparty kann kommen.

Liebe Grüße

Lina

 

 

Vorräte sicher und schön aufbewahren

Ich glaube, an mir ist ein Hamster verloren gegangen. Ich muss immer von allem etwas als ‚Vorrat‘ da haben. Blöd wird es, wenn die Vorräte durcheinander geraten, ich nicht mehr auf Anhieb das finde was ich brauche, und ich wohl möglich noch einiges doppelt kaufe. Was ich auch besonders liebe sind (eigentlich) frisch gesäuberte Schubladen, in denen sich Mehlstaub, Zuckerkrümel und Semmelbrösel breit machen, nur weil ich beim Kochen oder Backen zu schnell nach den Tüten oder Schachteln gegriffen habe, oder sich ein Loch in diesen befand.

Ich bin ein Freund der beliebten Plastikaufbewahrung einer sehr bekannten Marke, doch nachdem wir uns letztes Jahr in einem Müsli Lebensmittelmotten eingeschleppt haben und sich die ach so dicht schließenden Deckel des Plastiks als nicht mottensicher erwiesen, haben wir auf Vorratsgläser umgestellt. Es sieht toll aus, enthält keine bedenklichen Stoffe und hält definitiv dicht. Toll, dass die Lebensmittel nach dem Umfüllen direkt durch die Verpackung zu sehen sind, blöd, wenn sie so gleich aussehen, dass man sie dennoch nicht unterscheiden kann.

Vorratsgläser

 

Wie gesagt, letztes Jahr haben wir auf Glas umgestellt. Ich weiß gar nicht, warum ich es bislang nicht schaffte die Gläser passend zu beschriften. So landeten wieder Tüten und Schachteln in unseren Vorratsschubladen. Ich wollte ja nichts durcheinander bringen.
Nun endlich habe ich Schilder gebastelt. Es war gut, dass ich gewartet habe, denn jetzt gibt es das Stempelset ‚Frühlingsreigen‘ mit einem super passendem Stempel für mein Vorhaben:

Abwischbare Etiketten für Vorratsgläser

 

In der Farbe ‚Minzmakrone‘ stempelte ich die Ranken auf und laminierte sie ein. Anschließend suchte ich den passenden Kreis Framelit für meine Gläser raus und stanzte die Kreise aus.
Beschriftet sind die Etiketten mit einem nicht permanenten Folienstift, denn die Vorrats Etiketten sind jetzt abwischbar!

Jetzt kehrt wieder Ordnung in den Vorräten ein. Noch habe ich es nicht geschafft alle Gläser zu beschriften, doch der Anfang ist gemacht. Eigentlich sind die Gläser nun viel zu schade um im Schrank zu verschwinden!

Beschriftete Vorratsgläser in einer Schublade

 

Ich freue mich darauf, die Schublade mit beschrifteten Gläsern komplett zu füllen. Das sieht einfach schön aus 🙂

Wie sind deine Vorräte gelagert? Und vor allem: Wie sind sie beschriftet?
Ich würde mich freuen, wenn du es uns verrätst!

Liebe Grüße

Lina

Watercolor Wings

Heute zeige ich euch schon wieder eine Karte mit einem der neuen Stempelsets: ‚Watercolor Wings‘!

DSC03466

Es lassen sich zwei verschieden große Schmetterlinge stempeln, dazu gibt es passende Stempel für die Muster der Flügel. Die Stempelabdrücke wirken fast wie gemalt. Der Gruß ist in Gold embossed.

002

 

Dieses Mal habe ich den Aufleger der Karte nicht gemattet, sondern die Karte selbst mit kleinen Punkten aus dem gleichen Stempelset in Taupe bestempelt. Um den Hintergrund des Rahmens ungleichmäßig in Taupe einzufärben, stempelte ich mit der glatten Stempelrückseite mehrmals kreuz und quer durcheinander. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße

Lina

This entry was posted in Karten.

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

 

Ich habe eine echte Schwäche für Holunderblütensirup. Ein kleines bisschen davon, gemischt mit Wasser ist ein Gedicht! Oder gemischt als Hugo, das ist dann aber nichts für jeden Tag.

Jetzt endlich ist es soweit, die Blüten können wieder gesammelt werden. Nachdem ich mir meinen ersten Vorrat für dieses Jahr gekocht habe, verschenkte ich auch eine kleine Flasche. Dekoriert ist sie mit den Stempeln aus dem  Set ‚Awesomely Artistic‘ in den Farben Taupe und Minzmakrone. Sieht toll aus, und schmeckt fantastisch!

Liebe Grüße

Lina