Glanzvolle Schmetterlinge

schmetterlingglitzer2

Die Schmetterlinge auf dieser Karte sind aus flüsterweißem Farbkarton mit kleinen Glanzpunkten aus Alufolie. Ganz einfach selbst gemacht,
die Anleitung für das Papier habe ich euch bereits hier gezeigt.
Auf dem ‚zauberhaftem Designpapier‘ aus der Sale-a-bration brachte ich viele kleine Tupfen in ‚Kirschblüte‘ und ‚Zartrosa‘ auf. Ein Stempel aus dem Set ‚Baum der Freundschaft‘, der eigentlich für viele kleine Blätter gedacht ist, erleichterte es mir sehr. Über die Karte zieht sich ein Streifen in ‚Farngrün‘, ebenfalls mit einem Stempel aus dem gleichen Set aufgetragen. Das besondere an dem verwendeten Designpapier ist das glatte Muster, das keine Farbe aufnimmt. Auf diesem Papierbogen sind es Blumen. Im Anschluss an das Stempeln wischte ich die Stempelfarbe von den Blumen ab, wodurch sie wieder weiß erscheinen.
schmetterlingglitzer3

Der große Schmetterling unten links ist auf klein gerissenen Stückchen aus Seidenpapier gebettet. Da die Karte mit 10,3 cm x 17,8 cm keine Standardmaße besitzt, stanzte ich aus dem gleichen Seidenpapier mit dem ‚Envelope Punch Board‘ einen Umschlag. Zugegeben, der Umschlag ist zu empfindlich für den Postweg, doch eine Karte selbst zu übergeben ist auch sehr schön! Bevor ich das Werk auf eine Farngrüne Karte klebte, rundete ich drei Ecken, ebenfalls mit dem ‚Envelope Punch Board‘, ab.

Ich hoffe euch gefällt mein Werk.

Liebe Grüße

Lina

 

 

7 comments

Schreibe einen Kommentar